Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin / Akupunktur Offenbach - Ute Weber, Heilpraktikerin

Diätetik (Ernährung nach den 5 Elementen)

Eine Ernährung im Sinne der chinesischen Medizin besteht keineswegs – wie man meinen könnte – aus dem Essen von ausschließlich chinesischen Nahrungsmitteln. Sie umfasst vielmehr grundsätzlich alle Nahrungsmittel.

Die Nahrung stellt eine der Hauptenergiequellen des Körpers dar und hat somit eine wesentliche Bedeutung für Gesundheit und Gleichgewicht im Körper. Qualität und Quantität spielen – wie auch im Westen – eine entscheidende Rolle. Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch z.B. in der energetischen Klassifizierung einzelner Nahrungsmittel.

Diese werden in der TCM u.a. in warm, heiß, kalt und erfrischend aufgrund ihrer thermischen Wirkung (nicht nur der Zubereitung) eingeteilt. Je nach Beschwerdebild können so bestimmte Lebensmittel in einer Therapie vermieden- bzw. bevorzugt konsumiert werden.

Ungünstige Essgewohnheiten wie Essen unter Zeitdruck und Anspannung sowie einseitige und unregelmäßige Ernährung können auch im Sinne der TCM Mangelzustände hervorrufen, so dass hier oft eine Umstellung den Heilungsprozess begünstigt. Es erfolgt eine individuelle Beratung zur Verwendung und Zubereitung verschiedener Nahrungsmittel um den Organismus positiv zu beeinflussen.